Aktuelles

 

Die aktuellen Perspektiven von tischlerNRW berichten über unsere Erfahrungen mit unseren E-Autos u.a.

 

Zum Beginn des Schuljahres haben wir alle Arbeiten in Schulen rechtzeitig fertiggestellt,  hier bunte Schule, Am Neggenborn, Bochum-Langendreer - Objekttüren, Brand- und Rauchschutztüren, Nass- und Feuchtraumtüren, Fußleisten u.a.

 

Aktuelle Info auch immer auf Facebook: https://www.facebook.com/Werkstätten-Dickerhoff-Schreinerei-in-Bochum-296368950374481/?ref=bookmarks

Weitere Beispiele aus Schulen: http://www.dickerhoff.de/arbeiten_in_schulen.0.html

 

 

 

Die Objektbroschüre der Werkstätten Dickerhoff zum Konzertsaalausbau ist endlich fertiggestellt und kann auch heruntergeladen werden.

Die Werkstätten Dickerhoff waren Ende 2014 mit dem kompletten Ausbau des Konzertsaal beauftragt worden. Die Komplexität dieser Aufgabe ergibt sich durch die Anforderungen der Akustik, des Brandschutzes und der Statik. Im Gegensatz zu den zahlreichen Objektberichten in der Architekturpresse beinhaltet unser Flyer auch Baustellenfotos und eine zeitliche Abfolge. Weiterhin sind auch die wichtigsten Partner und Lieferanten beim Saalausbau dokumentiert.

Der Flyer ist auch eine Dokumentation hervorragender Tischlerarbeiten unserer seit 1880 in Bochum ansässigen Tischlerei.

 

Das Justizzentrum Bochum steht kurz vor der Fertigstellung, mit den Tischler- + Schreinerarbeiten wurden wir Ende vergangenen Jahres beauftragt:

Die Empfangsanlage / Empfangstresen / Pförtnerloge in der großen eindrucksvollen Eingangshalle (Eiche furniert) und die Bibliothek im Turmzimmer, ganz oben mittig hinter der historischen Gymnasiumsfassade.

Erste Fotos wurden unter www.dickerhoff.de bereits eingepflegt:

http://www.dickerhoff.de/theken_empfangsanlagen.0.html   ... Reihe 4, links

http://www.dickerhoff.de/wohnen_regale.0.html  ... Reihe 3, links + daneben.

Eine kurze Objektbeschreibung und eine eindrucksvolles Außenfoto finden Sie auf den Internetseiten der Architekten Hasche Jehle, die auch schon das Neue Gymnasium in Bochum-Querenburg entworfen haben.

https://www.hascherjehle.de/justizzentrum-bochum/

 

Mit einem fast kompletten Update unserer Wohnseite zeigen wir Tischler- + Schreinerarbeiten in Bochum, Herne, Dortmund, Witten, Essen und im Ruhrgebiet.

Ganz oben steht eine Auswahl feiner maßgeschneiderter Sitzmöbel, für die eigens "Anproben" mit den Auftraggebern stattfanden.

 

Werkstätten Dickerhoff - Ihre Tischlerei und Schreinerei im Ruhrgebiet, seit 1880.

Schall-, Geruchs- + Rauchschutz war früher mit Schiebetüren nur unzureichend umzusetzen. Mit den weiter verbessertem Dichtungssystem von Athmer ist dies heute möglich. Wir konnten das Athmer-Dichtungssystem durch einen Modellbau vor allem formal verbessern.

 

 

 

u.a.Fotos der WERKSTÄTTEN DICKERHOFF 

24.06. - 23.07.2017
Eröffnung: Freitag, 23.06.2017 um 20 Uhr 

04.06.2017

Update unserer Internetseiten - neue Beispiele + Projekte

 

Wohnen, hier neue Sitzmöbel: http://www.dickerhoff.de/index.php?id=wohnen

 

Regale: http://www.dickerhoff.de/wohnen_regale.0.html

 

Theken- + Empfangsanlagen: http://www.dickerhoff.de/theken_empfangsanlagen.0.html

 

Schiebetüren: http://www.dickerhoff.de/schiebetueren.0.html

 

Böden + Treppen: http://www.dickerhoff.de/boeden.0.html

 

Konzertsaal Bochum: http://www.dickerhoff.de/stadt_bochum_objektberichte.0.html

 

Altes Thema, aktueller denn je, wandbündige Türen: http://www.dickerhoff.de/index.php?id=tueren

 

 

 

 

 

Mit wandbündigen Türen haben wir jahrelange Erfahrung. Sehr gerne verwenden wir dabei Stahlzargen. So ergibt sich ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis.

25.12.2016

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünschen Bernward Dickerhoff + Team.

 

Liebe Kunden, Freunde, Partner, Lieferanten + Interessierte,

 wir wünschen Ihnen allen frohe Weihnachtstage und ein gutes 2017.

Für uns war 2016 mit der Fertigstellung des Bochumer Konzertsaals im Aneliese Brost Musikforum ein ganz besonderes Jahr. Mit guter Auftragslage beginnen wir am 02.01.2017 wieder unsere Arbeit. Bis dahin bleibt der Betrieb geschlossen.

Bernward Dickerhoff

 

Fotos: Stefan Spychalski (Team) + Fabian Linden

 

Ab sofort können Sie im Appstore die TrunAPP herunterladen. Geben Sie die ID-Dickerhoff an. Ein kurzer Hilfetext gibt eine gute Einführungen. Sofort können Sie mit der Konstruktion Ihres Schrankes beginnen. Sie erhalten sofort einen Kostenrahmen und können mit der Datei ein verbindliches Angebot bei uns anfordern.

 

Fast 40 000 Besucher waren begeistert über den neuen Konzertsaal und das Anneliese Brost Musikzentrum Bochum.

Danke an alle Bochumer, Danke an alles Spender, Danke an die Architekten und alle Baubeteiligten, Danke an das viele Lob, das wir von den Besuchern erfahren haben !!

 

Am Montag nach dem Tage des Tischlers gab  eseinen schönen Bericht in der WAZ.

25.09.2016

Die offizielle Einladung zum Tag des Tischlers bei den den WERKSTÄTTEN DICKERHOFF

 

Ein ambitionierter gründlich geplanter Neubau im Bestand, die Mensa des Schulzentrum in Straelen.

Wir konnten mit einer großen 6 flg. Türanlage mit Zapfenbändern zur Abtrennung der Essensausgabe mitwirken. Weiterhin kamen von uns die wandbündigen Innentüren, die überwiegend in die Laibung schlagen, und die Fußleisten.

Schöne Fotos auf der Homepage der Architekten - unbedingt zu empfehlen: http://www.vanooyen.de/project/neubau-mensa-straelen/

Weitere Fotos folgen demnächst auf unserer Türenseite.

 

 

Die Ausstellung wird eröffnet am Freitag dem 7. Oktober um 19 Uhr und ist geöffnet am Samstag dem 8. Oktober und am Sonntag dem 9. Oktober jeweils von 11 bis 16 Uhr.

14.08.2016

Fotos von Albert Renger-Patzsch im Auftrag der Werkstätten Dickerhoff

 

Ausstellung zum Tag es Tischlers am 08. + 09. Oktober 2016 11 - 16 Uhr,

Eröffnung Freitag 7. Oktober 19 Uhr

 

Albert Renger-Patzsch gilt heute als der Vater der modernen Fotografie. In den 30er und 50er Jahren des letzten Jahrhunderts machte der über 170 Fotos von Arbeiten der Werkstätten Dickerhoff. Zu Josef Dickerhoff hatte er ein freundschaftliches Verhältnis. Die Fotos sind Zeugnis der „modernen Fotografie“, des Stils der damaligen Zeit und wertvoller Tischlerarbeiten. 

Seit Jahrzehnten schlummert unser Fotoarchiv und wir bekamen nie den Dreh, diesen „Schatz“, wie uns von den wenigen Sachkundigen, die die Fotos kennen, beteuert wird, zu heben.

Am 11. August hat eine Jury getagt und aus den 177 Aufnahmen 65 Meisterwerke für die Ausstellung ausgewählt.

 

Die Jury:

Frau Dr. Lisa Maubach ist Kulturwissenschaftlerin und  beschäftigt sich im westfälischen Freilichtmuseum in Hagen mit der Geschichte + der Technisierung des Handwerks. 

 

Frau Dr. Erda Lapp ist die Direktorin der Bibliothek der Ruhr-Universität Bochum. Sie hat ein einmaliges kulturgeschichtliches Wissen und ist ein geübtes Jurymitglied.

 

Frau Anne Ganteführer-Trier ist Repräsentantin des Kunsthauses Grisebach mit Schwerpunkt Photographie und zeitgenössische Kunst. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Candia Höfe, hat sich aber u.a. auch intensiv mit Albert Renger-Patzsch beschäftigt.

 

Die Moderation + Leitung hatte Annette Dabs, die Intendantin des internationalen Figurentheaterfestivals FIDENA in Bochum. 

 

Jürgen Wilde ist zusammen mit seiner Frau Ann Inhaber des Renger-Patzsch Archivs. Wir sind sehr froh, dass Herr Wilde Wilde dabei sein konnte.

 

Hans-Christoph Bittner ist Tischler + Formgebungsberater von TischlerNRW sowie ein alter persönlicher Freund, der die Entwicklung unserer Tischlerei seit Kindestagen verfolgt. Er kann Möbel beurteilen und beschreiben.

 

Johannes Niestrath ist der für Formgebung zuständige Redakteur der Fachzeitschrift DDS aus Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart.

 

Begleitet wird unser Renger-Patzsch Archiv seit Jahren von unserem Hausfotografen Fabian Linden aus Bochum, der auch die Reproduktionen sämtlicher Fotos erledigt hat.

 

Bernward Dickerhoff

 

 

15.07.2016

Tag des Tischler 2016

 

Programm:

Fotoausstellung - Meister-Möbelfotos von Albert Renger-Patzsch

Eröffnung Freitag 7. Oktober 19 Uhr

 

Ausstellung von Gesellenstücken, Niels Ruhl, Gerrit Kugland, Jan Dieberg, Martin Tössmann, Jörg Naumann, Bernward Dickerhoff.

 

Samstag 8. Oktober 11 Uhr - Bericht über den Ausbau des Bochumer Konzertsaals.

 

Sonntag 9. Oktober 11 Uhr - Vorstellung der Dickerhoff-App zur Eigenkonstruktion von Möbeln.

 

Sonntag ab 16 Uhr: Eisvergnügen und gemütliches Zusammensein.

 

 

 

Am Dienstag dem 21. Juni haben die Bochumer Symphoniker den von uns zuvor in 16 Monaten ausgebauten Konzertsaal zum Klingen gebracht. Presse- + Fernsehen berichteten.

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ruhr/video-lokalzeit-ruhr-740.html

 


http://www.derwesten.de/staedte/bochum/bochumer-symphoniker-laden-zur-ersten-probe-ins-musikforum-id11938609.html

 

 

http://www.dickerhoff.de/index.php?id=62

 

http://musikzentrum.bochum.de/C1257B3500482053/vwContentByKey/W29798LJ078BOCMDE

 

 

Einige Eckdaten sind die Verarbeitung von 3000 m2 amerikanischem Kirschbaumfurnier und 10 Km Leisten für den Decken-  und Wandscreen. 

Fast sämtliche Flächen sind geneigt oder gebogen, damit sich der Schall optimal im gesamten Saal verteilt und jeder Ton an jeder Stelle im Saal zu hören ist.

Entsprechend der Vorgabe des Brandschutzes sind alle waagerechten Flächen nicht brennbar, alle aufrechten Flächen zumindest schwerentflammbar.

 

Unsere Solaranlage hat sich in ihrem ersten vollen Monat gerechnet, die Einsparung lag bei über € 300,--, dazu kommt 0 Verbrauch an Diesel unserer beiden neuen Elektroautos (ohne staatliche Förderung angeschafft).

Ausführliche Info im Bericht der WAZ http://www.derwesten.de/staedte/bochum/sonne-laesst-die-saege-kreisen-id11697147.html

 

Höhepunkt unseres Besuches im Türenwerk Schörghuber im bayrischen Ampfing war ein Brandversuch: Eine 3,5 x 1,5 m große Glasscheibe im Buchenrahmen hat tatsächlich mehr als 90 Minuten dem Feuer Stand gehalten. Im Ernstfall, der hoffentlich nie eintritt, würde das Menschenleben retten. Daneben konnten wir die hochmoderne Fertigung besichtigen und wurden über Neuigkeiten und viele technische Details, zum Beispiel Wandanschlüsse und Verglasungen, informiert. 

 

Wir freuen uns sehr, dass unser Junggeselle Niels Ruhl sich an ein altes Thema getraut hat: Ein Stuhl - das Gesellenstück überzeugt in Entwurf, Verarbeitung, Bequemlichkeit + Funktion. Um die Prüfungsanforderungen zu erfüllen, wurde unter dem Sitz ein abschließbarer Schubkasten mit innenliegender Klappe integriert.

Es ist leicht zu erkennen, dass intensive Entwurfsarbeit vor dem Fertigungsbeginn erforderlich war.

Europäisch Kirschbaum geölt, Ledersitz, Messingbänder.

Unser umfangreiches Angebot an Objektüren wird auf unseren Internetseiten regelmäßig aktualisiert + dokumentiert. Insbesondere durch die enge Zusammenarbeit mit dem Hauptlieferanten Schörghuber können wir bei Türen bis 2,3 m Höhe auch mit kurzen Lieferzeiten reagieren: 

 

Brandschutz, Rauchschutz, Schallschutz, Einbruchschutz, Strahlenschutz, Beschusshemmend, Nassraum, Vollspan.

Alle Anforderungen können kombiniert werden.

Die technische Definition + die Preisermittlung erfolgen mit entsprechender Software bei uns in der Werkstatt. Auch die Montage (incl. des Vermörtelns von Stahlzargen) wird von unseren eigenen Mitarbeitern durchgeführt.

Hier gehts zur Gesamtübersicht: www.schoerghuber.de

Am 29.12.2015 + am 02.01.2016 berichtete die WAZ im Bochumer Lokalteil über den Bau des Konzertsaals im Bochumer Musikzentrum. Da am 29.12.2015 ein Foto eines Mitarbeiters veröffentlich wurde, mussten wir auf Facebook eine Klarstellung veröffentlichen. Der Bericht vom 02.01.2016 ist sachlich + lesenswert.

23.12.2015

Frohe Weihnachten + ein erfolgreiches 2016.

 

Türen sind das Thema unserer Weihnachtskarte. Freude bereiteten uns nicht nur unsere historischen, modernen und andere individuelle Türen, sondern besonders unsere Junggesellen/Junggesellinnen und da werden wir in 2016 nahtlos anknüpfen.

Bis zum 4. Januar 2016 sind wir im Betriebsurlaub.

 

Die 2flg. Referenztüren auf dem Foto kombinieren Brand-, Rauch- + Schallschutz. Sie sind ausgestattet mit verdecktliegenden Bändern + Türschließern. Wir arbeiten dabei eng mit dem führenden Hersteller zusammen - Schörghuber Spezialtüren aus Ampfing.

Türem bis 2,2 m Höhe sind übrigens auch mit sehr kurzer Lieferzeit im Schnellschußprogramm verfügbar.

(Bezeichnung: T-30/RS, 42 dB Rw,p)

weitere Infos: www.schoerghuber.de

Hier nochmals die Einsatzbereiche: Brandschutz, Rauchschutz, Schallschutz, Einbruchschutz, Strahlenschutz, Beschusshemmend, Nassraum, Vollspan.

Hier gehts zur Gesamtübersicht: www.schoerghuber.de/produkte/gesamtuebersicht

Achtung: Wenn mann dem Link "Gesamtübersicht" folgt, lädt man das gesamte Handbuch mit 723 Seiten, das umfassendste Kompendium der Türentechnik.

 

Der Saalausbau im Bochumer Musikzentrum macht große Fortschritte. In der vergangenen Woche wurden die Türen im OG + EG eingebaut. Über die Webcam der Stadt Bochum kann unserer Arbeitsfortschritt verfolgt werden. Es ist uns tagtäglich eine große Freude, so schöne amerikanische Kirschbaumfurniere verarbeiten zu dürfen.

Weitere Fotos auch unter http://musikzentrum.bochum.de/C1257B3500482053/vwContentByKey/W29GYCEZ218BOCMDE

Unser Jung-Geselle Gerrit Kugland hat die Gute Form Bochum 2015 gewonnen und war zudem Prüfungsbester. Wir gratulieren ganz herzlich!

Sein Gesellenstück ist eine Werkbank aus massiven Buchenkanteln. Ebenfalls bestanden hat die Gesellenprüfung Julia Tigges mit einem Weinschrank aus Teak.

Die Fotos unten mittig und rechts zeigen Preisträger Gerrit mit Kollegen + dem Sprecher der Jury und nach der Preisverleihung mit den Zweitplatzierten, Obermeister und Sparkassenvorstand.

 Am 04. Februar 2015 wurde die "Edition" Tischler freigeschaltet, ein Tischler-Möbel-Portal, in dem wir als Manufaktur mit einem Eßzimmerschrank vertreten sind. Getragen + organisiert wird die Edition Tischler durch unseren Fachverband Tischler NRW.

http://www.edition-tischler.de/manufaktur/werkstaetten-dickerhoff-gmbh

http://www.edition-tischler.de/edition/Details/wohnzimmerschrank-quado 

 

Aktuelle Berichte in der Fachpresse über uns + von uns. Dabei ist uns wichtig, dass auch Probleme angesprochen werden.

http://www.dds-online.de/gestaltung/innenausbau/schallpegel-im-spieltunnel/

+

http://www.dickerhoff.de/100.0.html

+

www.dickerhoff.de/index.php

 

Infos über "Los Carpinteros" auch http://www.museum-folkwang.de/de/sammlung/archaeologie-weltkunstkunstgewerbe/los-carpinteros.html

24.12.2014

Weihnachtsgruß

 

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Lieferanten + Mitarbeitern für wunderschöne Arbeiten in 2014 und wünschen allen Besuchern unserer Seiten frohe Weihnachten + ein erfolgreiches 2015.

Bis zum 4. Januar sind wir im Betriebsurlaub.

25.10.2014

Ausstellungs-Info

Samstag 25. Oktober   11 - 16 Uhr Tag des Tischlers, Springorumallee 10, Bochum

Sonntag 26. Oktober 11 - 16 Uhr Tag des Tischlers,

 

Sonntag 26. Oktober 11 - 18 Uhr Offenes Atelier, Ines Dickerhoff, Altenbochumer Str. 41, Bochum

 

Freitag    7. November 11 - 19 Uhr November-Ausstellung, Design + Handwerk, Bleichstr. 10, Bochum

Samstag  8. November 10 - 18 Uhr November-Ausstellung, siehe oben.

 

8. November bis 16. November, Messe Mode Heim Handwerk, Gruga Essen, Tischler NRW mit großem Stand + Landeswettbewerb „Die gute Form“ der besten Gesellenstücke.

 

--------------------

 

Beim Tag des Tischlers erwartet Sie die Bochumer Tischlerinnung mit Unterstützung der Bochumer Polizei mit Informationen zum Einbruchschutz, modernen Stauraumlösungen und umfangreichen Bildpräsentationen von Tischlerarbeiten in + aus Bochum. Die moderne Lehrwerkstatt in Springorum kann besucht werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Im offenen Atelier an der Altenbochumer Str. 41 stellt Ines Dickerhoff Ihre neusten Gemälde aus - ein Ausflug in die Natur.

 

Ideal, den Weg von Altenbochum nach Springorum auf dem wunderbaren Springorumradweg ohne Autoverkehr und ohne Ampelstopp zu Fuß oder per Fahrrad zurückzulegen.

 

Am 7. + 8. November dann die traditionelle Novemberausstellung bei Design + Handwerk mit Schmuck von Christa Lühtje und Horn + Leder von Mariella Martinato sowie Shine-Leder-Taschen.

 

Vom 8. bis 16. November die große „Mode, Heim, Handwerk in der Essener Gruga mit dem Messestand von TischlerNRW, ebenfalls mit Stauraumlösungen und dem Landeswettbewerb der besten Gesellenstücke: „Die gute Form“.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch  -   Bernward Dickerhoff

 

Herzliche Einladung am Tag des Tischlers in unsere Lehrwerkstatt in Springorum, eine gemeinsame Aktion der Bochumer Tischlerinnung.

 

Empfehlung: zu Fuß oder mit dem Rad den neuen wunderbaren Springorumradweg kennenlernen und gerne auch (ohne Ampel oder Autolärm) das offene Atelier von Ines Dickerhoff an der Altenbochumer Str. 41 (in unserer alten Werkstatt) besuchen.

Klasse, wie die Decke zur Bank wird - http://www.dickerhoff.de/baenke.0.html .

 

Herzliche Einladung !

 

3 neue Fotos auf unserer Seite "schöne Türen" zeigen eine einfache Lösung ohne sichtbaren Türrahmen. Bei sorgfältiger An-Arbeit durch den Putzer, was wir gerne miterledigen, ist so modernstes Design günstig umzusetzen.

Die Preisverleihung "Gute Form" findet am 2. Juli in der Sparkasse Höntrop statt.

Wir sind natürlich besonders gespannt auf das Abschneiden unserer Auszubildenden.

 

 

01.05.2014

Ausbildung:

Hier die Nachricht auf unserer Facebook-Seite. 

Das ist ganz neu bei uns und bei Schörghuber: Bis zum 15. August gibt es alle Massivholz-Rahmentürelemente aus dem Schörghuber - Schnellschuss-Programm mit 15 % Nachlass. Fragen Sie an, Sie erhalten kurzfristig uns Angebot.

08.03.2014

50-jähriges Betriebsjubiläum von Reinhard Sokol - Wir feierten am 8. März.

 

Im März 2014 ist Reinhard Sokol 50 Jahre bei den Werkstätten Dickerhoff tätig.

Dieses ganz besondere Jubiläum haben wir am Samstag dem 8. März ab 20 Uhr mit einer fröhlichen Werkstattdisco gefeiert.

Es war ein großartiges Fest mit fast 100 Besuchern. Erste Eindrücke auf unserer Facebookseite.

Ab 18 Uhr am gleichen Tag fand die  Eröffnung des Ateliers von Ines Dickerhoff in der alten Werkstatt in der Altenbochumer Str. 41 statt.

 

 

 

Am 8. März um 18 Uhr eröffnen wir in der "Alten Werkstatt" an der Altenbochumer Str. 41 das Atelier von Ines Dickerhoff.

Nach der Ateliereröffnung geht es um 20 Uhr in der Werkstatt los mit der WERKSTATTDISCO zum 50jährigem Betriebsjubiläum unseres Altgesellen Reinhardt Sokol. Zur Werkstattdisco wird ein Eintritt erhoben und wir bitten um Anmeldung.

Europäisch Kirschbaum + Linoleum wurden von Jan Richter zu einem wunderschönen Sekretär mit feinen Schubladen als Gesellenstück verarbeitet.

Wir gratulieren Jan Richter zur sehr gut bestandenen Prüfung und freuen uns sehr, dass er unser Team ab sofort noch mehr verstärken wird.

22.12.2013

Weihnachtgruß

 

Allen Lesern, Kunden + Freunden wünschen wir frohe Weihnachten und ein gute erfolgreiches 2014 !

Bernward Dickerhoff

Bis zum 02. Januar machen wir Betriebsferien und sind telefonisch nicht erreichbar.

01.12.2013

Altenbochum strahlt - Herrnhuter Weihnachtsstern an unserer Werkstatt

 

In ganz Altenbochum hängen seit Samstag groß gelb leuchtende Herrnhuter Weihnachtssterne - einer auch an unserer Werkstatt, so dass wir schön auf Weihnachten eingestimmt werden.

Eine Aktion der Werbegemeinschaft Altenbochum.

24.11.2013

Wir möchten unsere Leistungen so günstig wie möglich erbringen können, dafür müssen wir effektiv arbeiten. Daher werden wir Schadensermittlungen ab sofort berechnen. Kommt es zum Auftrag, wird dies natürlich verrechnet.

21.11.2013

Anwendertreffen "Wasserlack" am Donnerstag dem 21.11.2013 in unserer Werkstatt

Dank der Organisation von Helmut Haybach, Technologiezentrum Holzwirtschaft in Lemgo, konnte am 21. November ein Seminar zur Anwendung von Wasserlacken in unserer Werkstatt stattfinden. Die knapp 20 Teilnehmer erhielten zunächst einen Einblick die die erfolgreiche Einführung dieser modernen umweltfreundlichen Lacksysteme in unserer Werkstatt, dann standen unter Anleitung von Anwendungstechnikern des Herstellers Remmers praktische Übungen auf dem Programm. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Viatraffic, Leverkrusen-Opladen, in der neuen Holzbau-Produktionshalle haben wir im Herbst 2013 die Trennwände + Schallschutztüren zu den Büros + Sozialräumen geliefert, Birke furniert, weiß lasiert, VSG mit doppelter Schallschutzfolie, Architektur: Banz + Riecks, Bochum,

http://www.viatraffic.de

http://www.banz-riecks.de

 

 

Unsere traditionelle Novemberausstellung findet auch in diesem Jahr bei Design + Handwerk in der Bleichstr. 10 statt.

05.10.2013

Bericht im dds Oktober 2013 (Kopie 1)

Eingestellt sind endlich 10 Bilder vom differenzierten Ausstellungsbau im Obergeschoss von Schloss Strünkede in Herne, komplett lackiert mit Wasserlacken. Somit haben wir den Beweis geliefert, dass der Einsatz von Wasserlacken im modernen Innenausbau möglich ist, aufgrund der enorm verminderten Belastung der Umwelt mit Lösungsmitteln eigentlich Pflicht eines jeden Tischlers sein sollte.

 Frühjahr + Sommer 2013, Schloss Strünkede, Auftraggeber Stadt Herne, Planung Tecton - Berlin.

www.herne.de/kommunen/herne/ttw.nsf/id/DE_SchlossStruenkede-kultur

Hellweg-Gymnasium Bochum-Wattenscheid, neue Innentüren durch den Einbau von neuen Stahl-Sanierungs-(Eck)-Zargen, wir haben hier diese Konstruktion zum ersten Mal sehr erfolgreich einsetzen können. Auftraggeber Stadt Bochum, Planung Büsing van Wickeren, 2013.

Diese Konstruktion ordnet sich den folgenden Produktkategorien unter:

Objekttüren

Arbeiten in Schulen 

+

Modernisierung.

Bei der großen Tombola des Rotary-Club Bochum Mark beim Grillfest in der Mensa der Ruhr-Universität Bochum kann man am Freitagabend dem 27.09.2013 einen Parkettschliff von 50 m2 Gewinnen + Ölen oder neuer Lackierung.

 

Am 01. Juni wurde die Sonderausstellung "Heiter bis Göttlich" in Kloster Dalheim eröffnet. 

Nach der hervorragenden Planung der Ausstellungsplaner Töner von Wolffersdorff durften wir umfangreiche und vielfältige Ausstellungsbauten umsetzen.

Wir danken dem Museum, den Planern und allen befreundeten Firmen, die uns bei der Umsetzung unterstützt haben.

Weitere Eindrücke finden Sie durch Klicken auf den Link auf unserer Objektseite "Kloster Dalheim". Unten finden Sie den Link direkt zum Museum.

www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim/ausstellungen/sonderausstellung/aktuell

20.05.2013

WD neu bei Facebook - aktuelle Eindrücke vom Ausstellungsbau in Kloster Dalheim u.a.

Bereits seit Oktober 2011 gibt es eine Facebook-Seite der Werkstätten Dickerhoff. Dankenswerterweise wurde diese durch Georg Jungmann, einen ehemaligen Praktikanten, heute Schauspieler in Berlin, erstellt. Seit Februar 2013 habe ich die Administration übernommen. Jetzt versuche ich interessante Einblicke in das Drumherum unserer so vielseitigen Arbeit einzustellen.

Freuen Sie sich auf Fotos und Berichte aus Kloster Dalheim und Schloss Strünkede. Diese beiden wunderbaren "Museumsaufträge" bündeln zur Zeit alle Kapazitäten und ich darf alle Kunden um Entschuldigung bitten, deren Arbeiten und Anfragen nicht mit der gebotenen Schnelligkeit bearbeitet werden.

Doch spätestens Anfang Juni müssen beide Aufträge abgeschlossen sein!

 

Vielen Dank, wenn Sie uns mit einem "gefällt mir" unterstützen.

Pfingsten 2013

Bernward Dickerhoff

04.05.2013

Frühlingsfest in Altenbochum mit unserer großen Kegelbahn

28.02.2013

Verabschiedung unseres Altgesellen Manfred Manjura

05.02.2013

Verabschiedung unseres Altgesellen Manfred Manjura

Am 28.02.2013 verabschieden wir nach 49 Jahren Betriebszugehörigkeit unseren Altgesellen Manfred Manjura.

Über Jahrzehnte war Manfred Manjura die "rechte Hand" von Udo Dickerhoff, er hat die schwierigsten Möbel und Innenausbauten erledigt und er war in all den Jahren sehr erfolgreich für die Betreuung der Lehrlinge zuständig. 2012 wurde sein Wirken in der Sonderausstellung im westfälischem Freilichtmuseum in Hagen "Rationalisierung im Handwerk" bereits ausführlich gewürdigt - siehe unten.

Grund genug, diesen Ausstand mit einer Feierstunde zu begehen, zur der am Donnerstag dem 28.02.2013 um 11 Uhr ehemalige Auszubildende, Vertreter des Handwerks, Kunden, Wegbegleiter und die Presse herzlich in unsere Werkstatt eingeladen sind.

 

 

 

Vom 14. bis zum 19. Januar fand wieder die bedeutendste Baumesse statt. Für unseren Kunden, die Fa. Athmer Bodendichtungen, konnten wir wieder den Messestand aufbauen und die Neuigkeiten integrieren. Um auf das Produkt "Athener-Fingerschutz besonders hinzuweisen, wurden 2 leuchtende Großfotos in den Standbau integriert.

Höhepunkt der Messepräsentation der Fa. Athmer waren elektrisch steuerbare Bodendichtungen, die ein kontrollierte Lüften der Räumlichkeiten ermöglichen.

Mit einem Klimarechner kann man nachrechnen, welche Kosteneinsparungen dadurch möglich sind, siehe athmer.de  +

dickerhoff.de/ladenbau.0.html

 

 

23.12.2012

Frohe Weihnachten und ein gutes 2013

 

Ein Rückblick auf vielseitige und schöne Arbeiten des Jahres 2012 mit einem herzlichen Dankeschön an alle Kunden, Mitarbeiter + Lieferanten.

 

Sie sehen herausragende Arbeiten des Jahres 2012 in ihrer ganzen Vielfalt. Das Foto aus der ev. Kirche Blankenstein zeigt allerdings eine ca. 40 Jahre alte Arbeit von Udo Dickerhoff. Anlässlich der Einbauten im Küsterhaus direkt neben der Kirche konnten wir uns von ihrer guten Ausführung überzeugen. Fotos: Fabian Linden, Werkfotos. 

www.dickerhoff.de/kirchen1.0.html

www.dickerhoff.de/objekte.0.html

www.dickerhoff.de/boeden.0.html

31.10.2012

Bericht in der Zeitschrift baustoffPARTNER Oktober 2012 über unseren Innenausbau bei der Fa.Athmer

01.10.2012

Berichte über die Sonderausstellung im Freilichtmuseum Hagen

Am Samstag dem 15. und am Sonntag dem 16. September findet bundesweit der Tag des Tischlers statt.

Leider mussten wir unsere zunächst geplante Teilnahme wieder absagen. Zuletzt ausschlaggebend dafür war, dass am Samstag dem 15. September die Bildhauerei Bielefeld Ihr 100jähriges Jubiläum feiert. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, werden aber in den nächsten Wochen über die Präsentation der Musterwohnung "über Bochums Dächern" entscheiden.

Bernward Dickerhoff

Die ZEG ist unserer Hauptlieferant, der bedeutendste Holzwerkstoffhändler in Deutschland und eine Genossenschaft.

Die diesjährige Generalversammlung fand Ende Juni in Essen statt. Vorab erschien in der Zeitschrift der ZEG ein Bericht über uns.

Weitere Infos www.zeg-holz.de

 

26.05.2012

Neues entdecken im Küsterhaus in Hattingen Blankenstein, Tag der offenen Tür am 3. Juni

In den letzten Wochen haben wir fleißig daran mitgewirkt, dass im historischen Küsterhaus in Hattingen-Blankenstein neue Nutzungsmöglichkeiten erschlossen wurden. Besichtigen Sie unsere Arbeiten, die sich unauffällig in die historischen Substanz einfügen, beim Tag der offenen Tür Sonntag dem 3. Juni.

Die massive Wangentreppe wurde durch unsere Vermittlung von Treppenbau Hermschulte aus Recklinghausen geliefert (www.treppenbau-hermschulte.de).

 

www.kirche-hawi.de/main/

 Unter maßgeblicher Darstellung unserer Tischlerei wurde am Sonntag dem 20. Mai die aktuelle Sonderausstellung im LWL Freilichtmuseum im Hagener Mäckingerbachtal eröffnet. Unter dem Motto "schneller, besser, billiger" können die Besucher sich bis Ende Oktober über Rationalisierung im Handwerk informieren.

 

 Theke, Glaswände, Schiebetüren, Innentüren, Sterilisation u.a. waren unsere Leistungen für eine neue Praxis im alten Kolpinghaus in Herne an der Neustrasse. Schauen Sie bitte auch auf unsere Objektseite.

Bereits im Herbst 2004 haben wir den repräsentativen Innenausbau in der 10. Etage der Kölner "Kap" eingebaut. Seit Jahren steht ein Foto aus diesem Projekt für "Dicherhoff´s schöne Türen" u.a. auf der 1. Seite dieser Internetseiten. In der ersten Reihe unserer Objektfotos finden Sie weitere Bilder.

Dank intensiver Zusammenarbeit von Michael Kaiser, geschäftsführender Gesellschafter von Holz + Form, Bochum, Britta Klein von der Kreishandwerkerschaft Bochum und Bernward Dickerhoff wurde eine neue schnelle, aktuelle Internetseite der Tischlerinnung Bochum erarbeitet. Bitte beachten Sie besonders den Schwerpunkt "Ausbildung" mit ausführlicher Vorstellung des Berufsbildes des Tischlers.

www.bochumer-tischler.de/was-macht-tischler

 

24.12.2011

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr !

Ein Rückblick auf herausragende Arbeiten des Jahres 2011, alle in Bochum.

www.dickerhoff.de/kirchen0.0.html

http://www.dickerhoff.de/objekte2.0.html

http://www.dickerhoff.de/index.php?id=objekte

 

21.12.2011

Weihnachtsgrüße aus Großschönau

November 2011

Das Jahr 2011 war ein Jahr der kurzen Wege, die wichtigsten Aufgaben konnten wir in Bochum abwickeln. 

Hauptarbeit war die Sanierung des Westflügel unseres Rathauses, wo wir ab Oktober 2010 fast ein Jahr jeden Tag immer mit 2 Mitarbeitern beschäftigt waren. Besonders Evgenij Movsesan hat sich hier große Verdienste erworben. 

Pünktlich vor der Frauen-Fußball-WM konnten wir die erweiterten VIP-Räume des rewirpower-Stadion fertigstellen - nachdem wir hier auch die Planungsleistungen von Anfang an erbracht hatten. 

Im Spätsommer und Herbst standen dann Inntüren und Innenausbau im neuen evangelischen Innenstadt-Gemeindehaus an der Pauluskirche an. http://typo3.p124659.webspaceconfig.de/kirchen0.0.html

Leider habe ich nur selten, um ehrlich zu sagen, nur einmal, von der Gelegenheit Gebrauch gemacht, die Baustellenbesuch mit dem Fahrrad zu erledigen.

Unsere diesjährige Weihnachtskarte ist ein kleiner Rundgang durch die Innenstadt - ab dem 2. Advent werden Sie die Karte an dieser Stelle finden.

Für 2012 steht dann der Innenausbau der katholischen Hochschule in Münster an und weitere private Einrichtungen im Münsterland.

Auch die Erich Klausener Realschule in Herten gehört zum Bistum Münster, dort liefern wir demnächst neue Innentüren.

Von den Bochumer Projekten finden Sie Foto auf unseren Internetseiten unter Objekt, Stadt Bochum und Kirchen, Paulushaus - oder nutzen Sie unsere Suchfunktion.

Viele Freude beim Studium unserer Objekte, 

Bernward Dickerhoff

 

 

 

Anfang 2012 bauen wir die Sonderausstellung "Macht des Wortes" wieder ab. Ab März öffnet wieder die Dauerausstellung - bitte öffnen Sie für weitere Infos obigen Link.

16.11.2011

Die aktuelle wirtschaftliche Lage im Tischlerhandwerk NRW

Aktuelle Fotos/Referenzen, wo wir montieren, finden Sie in unseren Internetseiten.

http://www.dickerhoff.de/beikunden.0.html

 

 

______Mai 2011 - "ein echtes Meisterstück":

Im Mai 2011 konnten wir einen massiven geölten amerikanisch Kirschbaum Ausziehtisch fertigstellen. Alle Platten sind in Rahmen gearbeitet, damit das Holz arbeiten kann. Ganz in klassischer Konstruktion, ein echtes Meisterstück.
Geölter amerikanischer Kirschbaum - Ausziehtisch

Im Mai 2011 konnten wir einen massiven geölten amerikanisch Kirschbaum Ausziehtisch fertigstellen. Alle Platten sind in Rahmen gearbeitet, damit das Holz arbeiten kann. Ganz in klassischer Konstruktion, ein echtes Meisterstück.

Richtfest

Richtfest Familie Kisser in Bochum-Werne. Peter Kisser ist mittlerweile 12 Jahre bei uns beschäftigt.

Richtfest Familie Kisser in Bochum-Werne am 20.08.2011. Peter Kisser ist mittlerweile 12 Jahre bei uns beschäftigt.

Hochzeit

Hochzeit von Maren und Jörg Naumann

Hochzeit von Maren und Jörg Naumann am 8.07.2011 im Bochumer Rathaus. 

Am 10. November 2011 wurde Emil geboren - Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Seit Anfang 2011 gibt es (endlich) ein einheitliches Logo des deutschen Tischler- und Schreinerhandwerks. Die deutschen Betriebe firmieren jetzt unter Tischler NRW oder Schreiner Bayern ....

02.05.2011

Mai 2011 l Aktueller Newsletter

Wir begrüßen Sie herzlich auf unseren neuen Internetseiten, die am 08. August 2010 freigeschaltet wurde. Damit informieren wir Sie gleichzeitig über die wichtigste Neuerung. Weiterhin möchten wir Sie auf den neuen Prospekt "Böden aus Holz" hinweisen. Unsere alten Internetseiten sind übrigens im Archiv ("über uns"), immer noch zugänglich.

Seit der Freischaltung im August wurden unsere Seiten kontinuierlich erweitert und aktualisiert. Anfang März ist der ganz aktuelle Objektbericht über die Stadtwerke Essen hinzugekommen. Vorteil des neuen Systems ist, dass neue Objekte sehr einfach eingepflegt werden können. So wurden heute die Objektseite und die Sanitärseite vervollständigt.

 

Im März 2011 gilt es hier aufgrund der weltweit steigenden Rohstoffpreise auf zahlreiche Ankündigungen von Preiserhöhungen unserer Lieferanten hinzuweisen.

 

Seit August haben wir viel Anerkennung und Lob für unsere Internetseiten erhalten. Dies ist uns Ansporn am Ball zu bleiben, und kontinuierlich neue Beispiele unserer Arbeit einzustellen.

Viel Spaß, bei der Durchsicht der Seiten.

Bernward Dickerhoff, 20. März 2011

 

Wiederbelebt wird ab Mai 2011 der Vertrieb von Naturharzhartölen der Fa. Leinos. Seit über 25 Jahren arbeiten wir mit diesen Produkten. Zwischenzeitlich wurde die Marke mit den alten Rezepten wiederbelebt. Wir freuen uns, dass wir Ihnen wieder eine Auswahl an Leinos-Produkten ab Werkstatt anbieten können. Alle weiteren Leinos-Produkte nach kurzer Lieferzeit.

 

01.01.2011 | Alles Gute zum neuen Jahr!

31.10.2010 | Die Novemberausstellung

Anja Siboerger in Design + Handwerk

... in Design + Handwerk, Bleichstr. 10, Bochumer Innenstadt, fand statt vom 29. bis zum 31. Oktober. Besuchen Sie diesbezüglich die Seiten von Design + Handwerk

01.01.2011 | Bericht über unsere Feier zum 130jährigem Jubiläum

01.10.2010 | Aktueller Newsletter

20.11.2010 | Tischler auf Talentsuche

Die Rhein-Ruhr Nachrichten berichteten am 20.11.2010.

2.12.2010 | Unser Auszubildender Daniel Hagard u.a.

10. 01. 2010 | Böden aus Holz

Aktuelle Fotos

Private Galerie von Bernward Dickerhoff.
Zur Galerie »

Design + Handwerk Dickerhoff

Bleichstraße 10, Bochum,

www.design-handwerk-dickerhoff.de

02.11.2009 | Newsletter